Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Gesamtfahrzeugmodellbasierte Objektivierung von Fahrdynamik und Lenkgefühl 
Übersetzter Titel:
Model based objectification of driving dynamics and steering feel 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Heißing, Bernd (Prof. Dr.-Ing.) 
Gutachter:
Bengler, Klaus (Prof. Dr. phil.); Heissing, Bernd (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Objektivierung subjektiver Fahreindrücke, Modellbildung, Fahrzeugtechnik, Querdynamik, Lenkgefühl, Random Forest, Black Box Modellierung 
Kurzfassung:
Die unmittelbare Kundenwahrnehmung von Fahrzeugen wird maßgeblich durch fahrdynamische Charakteristika bestimmt. Zur Beschleunigung des Abstimmungsvorgangs ist es im Sinne der Optimierung des Entwicklungsprozesses wünschenswert, bereits aus möglichst einfachen fahrdynamischen Messungen auf zu erwartende Fahrer-Urteile zu schließen. Ungeachtet zahlreicher bestehender Arbeiten ist eine zuverlässige Korrelation zwischen einer solchen Messung und der Subjektivbeurteilung noch nicht automatisierbar....    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The immediate customer perception of a vehicle is largely determined by driving dynamics characteristics. In order to improve the vehicle development process, an optimization of the iteration loops is desirable. The goal is to transfer vehicle dynamic measurements into expected driver's judgments. Despite many existing studies, a reliable correlation between objective measurements and the subjective assessment hasn’t been found yet. The aim of this work is to develop a process that enables to...    »
 
Schlagworte:
Lenkung ; Querdynamik ; Fahrzeugverhalten ; Bewertung ; Fahrtest ; Modellierung 
Letzte Änderung:
03.03.2014