Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Neural Actions of Proteases and Probiotics 
Übersetzter Titel:
Neuronale Wirkung von Proteasen und Probiotika 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schemann, Michael (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schemann, Michael (Prof. Dr.); Haller, Dirk (Prof. Dr.); Adelsberger, Helmuth K. H. (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Schlagworte (SWD):
Darmwandnervensystem; Nervenzelle; Aktivierung Physiologie; Proteasen; Probiotikum 
TU-Systematik:
BIO 781d; OEK 160d; OEK 470d 
Kurzfassung:
This study investigated the role of proteases in modulating neuronal activity in the human enteric nervous system (ENS). Several strategies were used to achieve this goal with focus on studying the consequence of activation of protease-activated receptors (PARs) for the activity level of enteric neurons. There were indirect ways to unravel involvement of PARs. The study showed that soluble factors released by the probiotics L. paracasei and B. longum had no specific nerve activating actions. Fur...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Ziel der Arbeit war es zu untersuchen, ob Proteasen die Aktivität von Neuronen aus dem humanen enterischen Nervensystem (ENS) modulieren können. Eine Fragestellung war, welchen Einfluss die direkte Aktivierung Protease-aktivierter Rezeptoren (PARs) auf die Aktivität enterischer Neurone hat. Außerdem wurden indirekte Wege gesucht, um ihre Beteiligung zu belegen. Die Untersuchungen zeigten, dass lösliche Faktoren der Probiotika L. paracasei und B. longum keine spezifische neuronale Aktivierung ind...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.01.2012 
Dateigröße:
2305748 bytes 
Seiten:
131 
Letzte Änderung:
14.03.2017