Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die Rolle von Isl1 und Nkx2.5 im transkriptionellen Netzwerk der kardialen Progenitorzelle 
Übersetzter Titel:
The role of Isl1 and Nkx2.5 in the transcriptional network of cardiac progenitor cells 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Halle, Martin (Prof. Dr.); Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.); Schmidt, Georg (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
kardiale Stammzellen, Herzentwicklung, embryonale Stammzellen, Isl1, Nkx2.5, Progenitorzellen 
Übersetzte Stichworte:
cardiac stem cells, embryonic stem cells, cardiac development, progenitor cell, Isl1, Nkx2.5, 
Kurzfassung:
Nkx2.5 spielt bei der Entstehung und Differenzierung von Herzvorläuferzellen sowie bei der Entwicklung reifer Kardiomyozyten eine zentrale Rolle. Isl1 hat sich in den letzten Jahren zum wichtigsten Marker des sekundären Herzfeldes, aus dem große Teile des adulten Herzens entstehen, herauskristallisiert. Die gemeinsame Expression dieser beiden Faktoren markiert eine Population multipotenter kardialer Vorläuferzellen, die in vivo und in vitro alle Gewebe des Herzens bilden können. Die molekularbio...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Nkx2.5 is one of the key players in the formation and differentiation of progenitor cells and in the development of mature cardiomyocytes. Over the last years, Isl1 has become one of the most important markers of the second heart field precursor cells which form large parts of the adult heart. The simultaneous expression of both factors marks a population of multipotent cardiac progenitors wich can differentiate in vitro and in vivo into all different cardiac lineages. However, the molecular mec...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.06.2012 
Dateigröße:
3321447 bytes 
Seiten:
93 
Letzte Änderung:
23.08.2012