Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kardiale Risikofaktoren für Herzoperationen bei erwachsenen Patienten mit angeborenen Herzfehlern 
Übersetzter Titel:
Risk factors for adverse outcome following cardiac operations in adults with congenital heart disease 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Vogt, Manfred O. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Vogt, Manfred O. (Priv.-Doz. Dr.); Lange, Rüdiger (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern, Operationsrisiken, postoperatives Outcome 
Übersetzte Stichworte:
adult congenital heart disease, preoperative risk factors, postoperative outcome 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wurden 542 Herzoperationen an Patienten älter als 16 Jahre mit kongenitalen Herzfehlern untersucht. Ziel der Untersuchung war, durch den Vergleich zweier Gruppen kardiale Risikofaktoren für das perioperative Outcome zu identifizieren. Zielgröße war die Dauer des Intensivaufenthaltes und/ oder der Tod des Patienten. Nach multivariater Regressionsanalyse erwiesen sich Zyanose, NYHA > II, Funktionseinschränkung oder Dilatation der Systemventrikel sowie eine EKZ-Zeit > 82...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this study, we retrospectively analyzed 542 cardiac operations on patients age >16 years with congenital heart disease. Objective of the study was to identify independent cardiac risk factors for adverse outcome. Composite end point of adverse outcome was death during hospital admittance or prolonged intensive care of >4 days. Cyanosis, NYHA class >2, impaired function of the systemic ventricle, enlargement of the systemic ventricle and extracorporal circulation time > 82 min proved to be ris...    »
 
Mündliche Prüfung:
30.11.2011 
Dateigröße:
366375 bytes 
Seiten:
66 
Letzte Änderung:
12.01.2012