Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Perinatales Outcome bei computerisierter CTG-Online-Analyse mit pathologischer und unauffälliger Befundung 
Übersetzter Titel:
Computerized fetal heart rate monitoring subpartum as a predictor for extreme fetal outcome 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Pildner von Steinburg, Stephanie (Dr.) 
Gutachter:
Schneider, Karl-Theo Maria (Prof. Dr.); Seifert-Klauss, Vanadin R. (Priv.-Doz. Dr.); Rummeny, Ernst J. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
CTG, Kardiotokogramm, fetale Herzfrequenz, intrapartual, computerisierte Analyse 
Übersetzte Stichworte:
fetal heart rate monitoring, electronic, intrapartum, ctg 
Kurzfassung:
Es wurden die Herztonkurven von 3380 Geburten analysiert und 47 Geburten mit einem schlechten Outcome hinsichtlich Nabelschnur-pH, Basenüberschuss und Apgar-Score wurden mit 112 unversehrten Entbindungen verglichen. Diese Kardiotokogramme wurden mit Hilfe des Programmes Trium CTG Online® computerisiert nach den FIGO-Kriterien beurteilt. Für die Klassifikation der Dezelerationen, der Kurzzeitvariabilität und die Gesamtbewertung konnte ein signifikanter Unterschied der beiden Gruppen festgestellt...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Electronic CTG-data were collected for all 3380 births and two groups were developed comprising 47 cases with poor fetal outcome concerning umbilical cord pH, base excess and Apgar-score and 112 controls with good results. The computerized analysis of the CTG was made by using the program Trium CTG Online® based on the FIGO criteria. A statistically significant difference could be found for the classification of the decelerations, the short term variability and the overall evaluation between the...    »
 
Mündliche Prüfung:
26.01.2012 
Dateigröße:
8157423 bytes 
Seiten:
75 
Letzte Änderung:
27.04.2012