Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ofloxacinkonzentration im Serum, im Ligamentum flavum, im Bandscheibengewebe und im Liquor bei offenen Operationen an der menschlichen Bandscheibe 
Übersetzter Titel:
Ofloxacin concentration in serum, in ligamentum flavum, in disc tissue and in liquor during open operations on the human disc 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Rechl, Hans Peter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rechl, Hans Peter (Prof. Dr.); Gerhard, Markus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Ofloxacin, perioperative Infektprophylaxe, Wirbelsäulen-OP 
Kurzfassung:
17 Patienten wurde 3 Stunden vor OP-Beginn 200 mg Ofloxacin i.v. verabreicht. Während der OP wurde den Patienten Ligamentum flavum, Bandscheibengewebe, BS- Sequester (nicht bei allen Pat.), Liquor sowie Blut zu OP-Beginn und OP-Ende entnommen um die Konzentration von Ofloxacin in den gewonnenen Gewebeproben und im Serum zu bestimmen. Die gemessenen Ofloxacinkonzentrationen lagen teilweise unter dem geforderten Wert von 1µg/ml, in den bradytrophen Geweben (Bandscheibe,Sequester) und Liquor deutl...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
17 patients had been administered 200 mg ofloxacin intravenously three hours before starting surgery. During the operation ligamentum flavum, disc tissue, disc sequestrum(not in all patients), liquor as well as blood at operation start and operation end have been taken from the patient to determine the concentration of ofloxacin in the tissue samples collected and in the serum. The ofloxacin concen-trations measured were partly below the required value of 1µg/ml, in the bradytrophic tissues (dis...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.09.2012 
Dateigröße:
1304544 bytes 
Seiten:
93 
Letzte Änderung:
28.01.2013