Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Langzeit-Follow-up nach endoskopischer Stenttherapie bei Patienten mit benignen Gallengangsstenosen 
Übersetzter Titel:
Long-term follow-up after endoscopic stent therapy for benign biliary strictures 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Weber, Andreas (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Weber, Andreas (Priv.-Doz. Dr.); Schmid, Roland M. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
In der klinisch-retrospektiven Arbeit wurde der Langzeiterfolg nach endoskopischer Therapie von Patienten mit benigner Gallengangsstenose unterschiedlicher Ätiologie analysiert. Mittels ERC(P) wurden Plastikstents in den Gallengang eingelegt, regelmäßig gewechselt und nach erfolgreicher Therapie wieder entfernt. Die besten Ergebnisse zeigten sich vor allem bei Stein/entzündlichen und postoperativen Gallengangsstenosen mit einer Erfolgsrate von 92 % und 84 %. Als erfolgreich therapiert galten 58%...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Background and study aims: Endoscopic therapy holds an important role in the management of benign biliary strictures. This study compares longterm outcome of stenting therapy depending on the underlying cause of the stricture. Patients and methods: In a retrospective cohort study 189 patients with benign biliary strictures were identified by using an endoscopic database, hospital charts and cholangiograms during the years 1992 and 2008. Long-term follow up was evaluated with cholangiograms, tr...    »
 
Mündliche Prüfung:
25.04.2012 
Dateigröße:
1263425 bytes 
Seiten:
86 
Letzte Änderung:
05.06.2012