Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchung zur Präfabrizierten Neovaskularisation von Tissue Engineering Konstrukten im Mausmodell 
Übersetzter Titel:
Prefabricated Neovascularization of Tissue Engieered Constructs in a Mouse Model 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Staudenmaier, Rainer (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Staudenmaier, Rainer (Prof. Dr.); Wolff, Klaus-Dietrich (Prof. Dr. Dr.); Machens, Hans-Günther (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Tissue Engineering, Lappen-Präfabrikation, Mausmodell 
Übersetzte Stichworte:
Tissue Engineering, Flap Prefabrication, Mouse Model 
Kurzfassung:
In dieser Studie wurde ein experimentelles Modell an der Maus zur Untersuchung präfabrizierter Neovaskularisation Tissue Engineerter Konstrukte etabliert, welches eine technisch simple, zeit- und kostensparende Alternative zu bestehenden Modellen bieten soll. Untersucht wurde die Neovaskularisation zweier Gefäßkonfigurationen in Abhängigkeit des Faktors Zeit: um das femorale Gefäßbündel der Mäuse wurde ein Polyurethan-Schwamm gelegt und mit Silikonfolie isoliert. Zum einen wurde das Gefäßbündel...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Aim of this study was to establish an experimental model in the mouse to investigate prefabricated neovascularization of Tissue Engineered Constructs, which presents a technically simple, timesparing and affordable alternative to various existing models. Neovascularization of two different vessel configurations was investigated as a function of time: a polyurethane sponge was wrapped around the femoral vessel of the mice and isolated with silicone foil. On the one hand, the vessel bundle was lef...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.01.2012 
Dateigröße:
3122474 bytes 
Seiten:
128 
Letzte Änderung:
13.02.2012