Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Langzeiterfahrungen nach Verletzungen der Halswirbelsäule 
Übersetzter Titel:
Long-term results of cervical spine injuries 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Ketterl, Rupert L. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ketterl, Rupert L. (Prof. Dr.); Biberthaler, Peter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
In einer retrospektiven Analyse wurden die Daten von 87 Patienten ausgewertet, die in den Jahren 1995 - 2004 wegen einer Verletzung der Halswirbelsäule eine operative Stabilisierung erhielten. Nach durchschnittlich 8,5 Jahre erfolgte eine Nachuntersuchung mit Röntgenkontrolle der HWS. Von den 76 Überlebenden konnten 38 persönlich nachuntersucht werden. Degenerative Veränderungen in den Nachbarsegmenten der Spondylodese ließen sich bei 24% der Patienten nachweisen. Spontane Fusionen zeigten sich...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this retrospective study, we analyzed the data of 87 patients who were operated between 1995 and 2004 because of an injury of the cervical spine. After approximately 8,5 years we arranged for a follow-up examination with an x-ray photograph of the cervical spine. We were able to include 38 of the 76 surviving patients. Degenerative changes could be examined in the lower and upper segment of the spondylodesis in 24% of the cases. Spontaneous fusions were elicited in 8% of the cases. The rang...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.12.2011 
Dateigröße:
9159876 bytes 
Seiten:
109 
Letzte Änderung:
10.01.2012