Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Claudins in inflammatory CNS disease 
Übersetzter Titel:
Claudine bei entzündlicher ZNS-Erkrankung 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Hemmer, Bernhard (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Winkelmann, Juliane (Prof. Dr.); Hemmer, Bernhard (Prof. Dr.); Stadelmann-Nessler, Christine (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; MED Medizin 
Kurzfassung:
Claudins (cldns) are a family of tetrapasnin tight junction (TJ) proteins comprising of 23 members. Among claudin family members expressed in the CNS, oligodendrocyte specific protein (OSP or claudin-11) stabilizes compact myelin structure and claudin-3, -5 and -12 are expressed at inter endothelial tight junctions guarding the paracellular permeability across BBB. Experimental work presented in this thesis as two separate studies addresses the involvement of these claudins in different aspects...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Claudine (cldns) gehören zur Familie der sogenannten Tetraspanin-Proteine, von denen es insgesamt 23 Mitglieder gibt. Unter den Claudin-Proteinen stabilisiert beispielsweise Claudin-11, auch Oligodendrozyten-spezifisches-Protein (OSP) genannt, die Kompaktheit des Myelins. Die Claudine-3,-5 und -12 werden an den endothelialen „tight junctions“ (TJ) exprimiert, wodurch die Zell-Zellkontakte stabilisiert werden und dadurch die Bluthirnschranke gesichert wird. Die beiden hier vorgestellten experimen...    »
 
Mündliche Prüfung:
11.07.2011 
Dateigröße:
1824878 bytes 
Seiten:
111 
Letzte Änderung:
16.08.2011