Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Amino acid homeostasis in Caenorhabditis elegans lacking the intestinal peptide transporter PEPT-1 and identification of PEPT-1 modulator proteins 
Übersetzter Titel:
Aminosäurehomöostase in Caenorhabditis elegans ohne intestinalen Peptidtransporter PEPT-1 und Identifikation von PEPT-1 Modulatorproteinen 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Daniel, Hannelore (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Haller, Dirk (Prof. Dr.); Schemann, Michael (Prof. Dr.); Daniel, Hannelore (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; OEK Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft 
Stichworte:
C. elegans, peptide transporter, amino acid homeostasis, target of rapamycin, rictor 
Übersetzte Stichworte:
C. elegans, Peptidtransporter, Aminosäurehomöostase, target of rapamycin, Rictor 
Kurzfassung:
The intestinal peptide transporter PEPT-1 is responsible for the absorption of amino acids in di- and tripeptide bound form. The present work used the model organism Caenorhabditis elegans to assess the role of the two amino acid transporters AAT-6 and Y4C6B.2 and whether those are able to compensate the lack of the peptide transporter. Moreover, a RNAi-screen was used to identify new proteins (F26E4.12, ZC416.6, R11H6.1) that appear to specifically regulate PEPT-1 function most likely via alter...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Der intestinale Peptidtransporter PEPT-1 ist für die Aufnahme großer Mengen an Aminosäuren in Form von Di- und Tripeptiden verantwortlich. Im Modellorganismus Caenorhabditis elegans wurden zwei Aminosäuretransporter (AAT-6 und Y4C6B.2) untersucht, die im PEPT-1-defizienten Wurm erhöht exprimiert werden und funktionell den Verlust des Peptidtransporters kompensieren könnten. In einem RNAi-Screen wurden darüber hinaus neue Proteine (F26E4.12, ZC416.6, R11H6.1) identifiziert, die eine Regulation de...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.10.2011 
Dateigröße:
3219887 bytes 
Seiten:
154 
Letzte Änderung:
26.10.2011