Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Multidisciplinary design optimization of an ion source for fusion reactors. 
Übersetzter Titel:
Multidisziplinäre Optimierung einer Ionenquelle für Fusionsreaktoren. 
Jahr:
2012 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Baier, Horst (Univ.-Prof. Dr.-Ing.) 
Gutachter:
Bolt, Hans-Harald (Hon.-Prof. Dr.-Ing., Dr. Eng.)(Univ. Nagoya/Japan) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Schlagworte (SWD):
Fusionsreaktor; Ionenquelle; Optimierung 
TU-Systematik:
PHY 110d; PHY 573d 
Kurzfassung:
Numerical simulation methods and MDO techniques have been applied to analyse and optimally design an extraction system for ELISE , a new test facility for a large negative ion source. Relationships between physical and technical aspects, such as electromagnetic fields and thermo-mechanical behaviour of the extraction grids, have been taken into account. Several parametric models for magnetic field, electric field, ion beam, electron trajectories, fluid dynamics, thermal and mechanical stress fie...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Multidisziplinäre Optimierungsmethoden wurden für die Auslegung des Extraktionssystems von ELISE, eines neuen Teststandes für eine große Negative-Ionen-Quelle betrachtet und eingesetzt. Dazu wurden Beziehungen zwischen physikalischen und technischen Aspekten, wie elektromagnetische Felder und thermomechanisches Verhalten der Extraktionsgitter, berücksichtigt. In einem integrierten numerischen Designverfahren wurden parametrische Modelle für magnetische und elektrische Felder, Ionen- und Elektro...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.11.2012 
Dateigröße:
21049593 bytes 
Seiten:
145 
Letzte Änderung:
06.10.2015