Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Strukturkontrollierte Synthese von verzweigten und linearen Oligo- und Polysilanen mit neuartigen Katalysatorsystemen 
Übersetzter Titel:
Structurally Controlled Synthesis of Branched and Linear Oligo and Polysilanes Using New Catalyst Systems 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Rieger, Bernhard (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Rieger, Bernhard (Prof. Dr. Dr. h.c.); Kühn, Fritz Elmar (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit konnte gezeigt werden, dass sich die von Rieger et al. bereits erfolgreich für die Olefinpolymerisation erprobten „Dual-Side“ Metallocene auch für die Dehydrokupplung von Hydrosilanen eignen. Es zeigte sich, dass Zirkonocene mit einem sterisch moderaten Anspruch der Ligandensphäre die besten Ergebnisse liefern. Des Weiteren wurde im Rahmen dieser Arbeit eine neue Synthesemethode für verzweigte Polysilane erschlossen. Es stellte sich heraus, dass lewisacide Borverbindungen im...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The use of “Dual-Side“ Metallocenes already tested in the polymerization of olefins by Rieger et al. proved to be successful in the dehydrocoupling of silanes during this work. Zirconocenes with a moderate sterical hinderance in the pattern of substitution of the ligands were found to be the most suited catalysts. Furthermore a new method for the synthesis of branched polysilanes has been found. In a high temperature synthesis, lewisacidic boranes are able to produce polymeric material e.g. fr...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.07.2011 
Dateigröße:
1457245 bytes 
Seiten:
119 
Letzte Änderung:
05.08.2011