Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Schutz von Technologiewissen in der Investitionsgüterindustrie 
Übersetzter Titel:
Protecting technology knowledge in the capital goods industry 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Lindemann, Udo (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lindemann, Udo (Prof. Dr.); Kern, Eva-Maria (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FER Fertigungstechnik; MAS Maschinenbau; WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Technologiewissen, Wissenstransfer, Wissensschutz, Wissensarten, Investitionsgüter 
Übersetzte Stichworte:
technology knowledge, knowledge transfer, knowledge protection, knowledge types, capital goods 
Kurzfassung:
Unternehmen der deutschen Investitionsgüterindustrie sind trotz großer Anstrengungen nicht in der Lage, das wertvolle Wissen in Produkten, Dokumenten und den Köpfen der Mitarbeiter hinreichend zu schützen. Diese Schwäche manifestiert sich in Produktnachahmungen. Die weit verbreitete Einbindung in Wertschöpfungsnetzwerke verursacht schwer zu kontrollierende Wissenstransfersituationen. Durch die Untersuchung solcher Situationen in dieser Arbeit wurden deren Elemente erstmals beschrieben und damit...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Companies in the German capital goods industry are unable to protect valuable knowledge in products, documents, and the heads of employees in adequate ways. This weakness manifests in imitations of their products. Extensive involvement in value networks causes knowledge transfer situations that are difficult to control. Through the study of such situations this thesis provides first descriptions of their elements und thereby adds an explanatory model of knowledge transfer and protection in value...    »
 
Serie / Reihe:
Produktentwicklung München 
Bandnummer:
112 
Mündliche Prüfung:
28.06.2011 
Dateigröße:
6426384 bytes 
Seiten:
330 
Letzte Änderung:
11.11.2011