Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Interprocedural Analysis of Low-Level Code 
Übersetzter Titel:
Interprozedurale Analyse von Low-Level Code 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Seidl, Helmut (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Seidl, Helmut (Prof. Dr.); King, Andy (Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
interprocedural analysis, analysis of low-level code, functional approach 
Übersetzte Stichworte:
interprocedural analysis, analysis of low-level code, functional approach 
Kurzfassung:
This thesis presents a fully automatic and sound interprocedural framework for executable analysis, which is employed for e.g. detecting low-level errors or malware. We present an analysis that intertwines disassembling and abstract interpretation-based analysis to provide a sound overapproximation of the control flow graph for an executable. In order to discharge certain assumptions made during control flow reconstruction we add a side-effect analysis that reasons about the modifying potential...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit beschreibt ein voll automatisches interprozedurales Framework zur Analyse von Binärprogrammen. Wir stellen eine Analyse vor, die Disassemblieren und statische Analyse, basierend auf dem Prinzip der abstrakten Interpretation, verbindet, um so eine sichere Überapproximation des Kontrollflussgraphen eines Binärprogramms zu erhalten. In dem Zusammenhang sind Analysen notwendig, die das Modifikationspotential von Funktionen bestimmen und den Stack präzise analysieren. Für letztere prä...    »
 
Mündliche Prüfung:
09.06.2011 
Dateigröße:
1449699 bytes 
Seiten:
195 
Letzte Änderung:
29.06.2011