Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Endogene Stammzellmobilisation mittels G-CSF bei Patienten mit akutem Myokardinfarkt 
Übersetzter Titel:
Stem Cell Mobilization by Granulocyte-Colony Stimulating Factor in Patients with Acute Myocardial Infarction 
Jahr:
2011 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Ott, Ilka V. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ott, Ilka V. (Prof. Dr.); Maßberg, Steffen (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Akuter Myokardinfarkt, G-CSF, CD34 
Übersetzte Stichworte:
Acute Myocardial Infarction, G-CSF, CD34 
Kurzfassung:
114 Patienten wurden nach erfolgreicher Reperfusion mittels PCI bei akutem Myokardinfarkt randomisiert und erhielten doppelblind entweder G-CSF oder Placebo s.c. für die Tage 6-12 nach Infarkt. G-CSF mobilisierte eine signifikante Zahl von Stammzellen (CD34+). Zwischen Baseline und Follow-up zeigte sich in der linksventrikulären Infarktgröße, der LV-EF und der Inzidenz angiographisch nachweisbarer Restenosen kein signifikanter Unterschied zwischen beiden Gruppen. Eine signifikant geringere Expre...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
BACKGROUND: Experimental studies and early-phase clinical trials suggest that transplantation of blood-derived or bone marrow-derived stem cells may improve cardiac regeneration after acute myocardial infaction (AMI). Granulocyte-colony stimulating factor (G-CSF) induces mobilization of bonemarrow stemcells. OBJECTIVES: To assesss the value of stemcell mobilization by G-CSF therapy in patients with AMI. METHODS: We enrolled 114 patients with the diagnosis of AMI. Enrollment was performed 5 days...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.11.2011 
Dateigröße:
1115943 bytes 
Seiten:
57 
Letzte Änderung:
03.01.2012